© Calmus Ensemble by Anne Hornemann

Homogenität, Präzision, Leichtigkeit und Witz – das zeichnet das Calmus Ensemble aus und macht das Quintett zu einer der erfolgreichsten A-Cappella-Gruppen Deutschlands. Die breite Palette an Klangfarben, die Musizierfreude, die die fünf Sänger*innen auf der Bühne vermitteln, ihre Klangkultur und ihre abwechslungs- und einfallsreichen Programme begeistern immer wieder. Zum MOVIMENTO-Finale lässt das Calmus Ensemble in neuer Besetzung „Folksongs“ in traditionellen und zeitgenössischen Arrangements von Friedrich Silcher bis Freddie Mercury erklingen.

AUSFÜHRENDE
Calmus Ensemble
Elisabeth Mücksch, Sopran
Maria Kalmbach, Alt
Friedrich Bracks, Tenor
Jonathan Saretz, Bariton
Michael B. Gernert, Bass

STATION 8
Christuskirche
‍(Dormagen)
Abschlusskonzert um 18:00 Uhr
Christuskirche Dormagen
Ostpreußenallee 5
41539 Dormagen
© Christuskirche Dormagen

Der Kirchenbau aus dem Jahr 1961 ging aus dem Gewinnerentwurf eines bundesweiten Architekturwettbewerbs hervor. Im Volksmund wird das gläserne Gebäude wegen seiner futuristischen Form von Dach und Turm seitdem liebevoll "Seelen-Abschuss-Rampe“ genannt. Die Evangelische Kirchengemeinde Dormagen bietet in ihrem Gemeindezentrum regelmäßig ein breit gefächertes Veranstaltungsprogramm an. Dazu zählen Musikbands, Comedy-Abende und ähnliche Auftritte verschiedener Künstler und Gruppen. Etabliert hat sich neben der „Reihe 8“ in den vergangenen Jahren insbesondere die Reihe „Friday Night“.

Partner
Mit freundlicher Unterstützung